Judo-Grundschulprojekt

Sport und Werterziehung

Zum zweiten Mal, seit der Entstehung des Projektes "Judo an Bottroper Grundschulen" im Jahre 2010, konnten wir das Projekt wieder an die Nikolaus-Groß-Schule holen.

Die Nachfrage ist sehr groß, so dass es einige Zeit gedauert hat. 

2010, zu Beginn des Projektes war die Nikolaus-Groß-Schule die erste Schule, welche das Projekt erprobte. Damals steckte es noch in den Kinderschuhen. Mittlerweile wurde es überarbeitet. Ganz neu ist beispielsweise das differenzierte Begleitmaterial mit den Abenteuern vom kleinen Löwen Leo.

Neben der Möglichkeit, das Projekt im Deutschunterricht zu integrieren standen die Klassen der 1., 2. und 4. Schuljahre mindestens einmal pro Woche auf der Judomatte und lernten Fallen und Kämpfen.

Nicht nur hohe sportliche Anforderungen stecken in der Sportart Judo, sondern auch ein besonderer erzieherischer Wert. Dieser ist ständiger und integrativer Bestandteil des Unterrichts auf der Judomatte.

Über 12 Wochen trainierten die Kinder fleißig auf der Tatami, so heißt die Judomatte auf japanisch, und lauschten oder lasen begleitend die Geschichten vom kleinen Löwe Leo, der auf seiner Reise wichtige Werte kennen lernt.

Die Bildergalerie zeigt das regelgeleitete "Raufen" auf der Tatami...

 

Unabkömmlichkeitserklärung Arbeitgeber
Erklärung des Arbeitgebers über die Unab
Adobe Acrobat Dokument 617.0 KB