Das zeichnet die Nikolaus-Groß-Schule aus

Der Unterricht an der Nikolaus-Groß-Schule bietet ganzheitliches Lernen mit Kopf, Herz und Hand in fächerübergreifenden Lernsituationen. 

 

Durch den Einsatz eines "Ampelsystems" oder das seit Frühjahr 2021 einmal im Jahr stattfindende Präventionsprogramm "Cool Strong Kids" werden die sozialen Kompetenzen der Kinder in den Blick genommen, ausgebaut und gefördert.

Darüber hinaus nimmt die Nikolaus-Groß-Schule u.a. am Bildungsprogramm "JeKits - Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen" sowie dem Programm "Schule mit Schwung" teil. Regelmäßige Besuche des Waldpädagogischen Zentrums ergänzen die schulische Arbeit im Bereich Natur und Nachhaltigkeit.

 

Für das Lernen mit digitalen Medien stehen uns Tablets zur Verfügung, die regelmäßig im Unterricht eingesetzt werden. Künftig wird unsere Schule außerdem mit Beamern ausgestattet.
Jede Klasse verfügt über ein "Digitales Klassenzimmer" (Padlet), das sowohl die Unterrichtsinhalte als auch den Austausch zwischen Schule, Klassenlehrer*innen, Eltern und Kindern bereichert. Digital wird u.a. mit den Medien wie Antolin, Mathe-Pirat, Sofa-Tutor oder der ANTON-App gelernt.